Ausbildungsplatz zum
Immobilienkaufmann (m/w/d)

3- jährige Ausbildung

zum 01.08.2020

Das Heranziehen eigener Fachkräfte ist uns wichtig – so kann über Jahre aufgebautes Know-how im Unternehmen bleiben, um unsere hohe Betreuungsqualität nachhaltig zu sichern. Die WBG Laatzen hat daher schon viele Auszubildende in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übernommen und ihnen damit einen optimalen Start ins Berufsleben ermöglicht.

Der Beruf Immobilienkauffrau/-mann ist ein Mix aus Büroarbeit und Kundenbetreuung, aus Theorie und Praxis, aus kaufmännischen, rechtlichen, sozialen und technischen Aspekten. Die schulische Ausbildung findet einmal im Monat für jeweils eine Woche im Berufskolleg im Europäischen Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft (EBZ) in Bochum statt. Zu dem Bildungszentrum gehört ein Hotel, in dem während der Schulfolgen auch übernachtet wird.

gewünschte Kenntnisse/ Fähigkeiten:

gute Schulnoten in den Hauptfächern, Kenntnisse im Umgang mit dem PC sowie Interesse an einer kaufmännischen Ausbildung sind wichtige Voraussetzungen.
Engagement, Kommunikationsfähigkeit und gepflegte Umgangsformen entsprechen dem Unternehmensleitbild der WBG Laatzen

gewünschter Schulabschluss:

guter Realschulabschluss oder Abitur



Ist Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an bewerbung[at]wbg-laatzen.de.

 

Ansprechpartner für weitere Informationen:
Jan Marquardt
Telefon: 0511 87897-38
E-Mail: j.marquardt[at]wbg-laatzen.de